Festival Musica Antiqua Bingen

Festival Musica Antiqua Bingen

3. – 06. Oktober 2019
Das Festival mit Musik des 11. – 14. Jahrhunderts findet erstmals in der Stadt der Heiligen Hildegard von Bingen statt. International hochkarätige Ensembles werden Besucher dieser geschichtsträchtigen Region nun auch in die reiche und lebendige Welt der mittelalterlichen Vokal- und Instrumentalkultur versetzen, begleitet von Workshops und einer Ausstellung im Museum am Strom.

„Ich habe Gesänge mit Melodien zum Lobe Gottes und der Heiligen ohne Unterweisung durch irgendeinen Menschen verfasst und gesungen, obwohl ich niemals Neumen oder irgendeinen Gesang gelernt habe.“ (Vita Hildegardis, Buch II, 2)
Bildrechte: Künstler
Ihre Kompositionen waren schon im hohen Mittelalter einzigartig: Von keinem anderen Musikschaffenden der Zeit ist ein derart umfangreiches Werk erhalten, niemand sonst hat damals schon einen so unverkennbar individuellen Stil geprägt – und kein weiterer Repräsentant der frühen abendländischen Musikgeschichte ist heute in der ganzen Welt so populär wie Hildegard von Bingen. (1098-1179).