9. Internationale Harfenwettbewerb Italien „Suoni d’Arpa“

9. Internationale Harfenwettbewerb Italien „Suoni d’Arpa“

30. August – 4. September 2019
Fondazione Scuola di Alto Perfezionamento Musicale, Saluzzo (Cuneo / Italien)
Anmeldeschluss ist der 15. Juli 2019

Wert der Preise:
25.000,00 €
Direzione Artistica / Künstlerische Leitung:
Emanuela Degli Esposti, Lorenzo Montenz

http://www.associazioneitalianarpa.it/internationalharpcontest2019/
Der 9. Internationale Harfenwettbewerb in Italien “Suoni D’Arpa” , neben dem italienischen Nationalwettbewerb und dem Nationalen Harp-Contest in Italien die wichtigsten internationalen Wettbewerbe für die Harfenwettbewerbe. Lingue ufficiali sono l’Italiano und l’Inglese. Il Concorso, Ideato dall ‚ Associazione Italiana dell’Arpa , am Fuße des Flusses Scuola di Alto Perfezionamento Musicale , direkt am Zentrum des Geschehens des Saluzzo-Palastes, in der Nähe des Kulturzentrums der Musik, der Musik und der Musik bekannt gemacht Neue Technologie für Musikproduktionen und Musikalische Musik, Musik und Musik zu wichtigen Themen ist das wichtigste europäische Musikinstitut. Weitere Informationen vom Festival Internazionale Suoni D’Arpa (Konzertfoto: 30 Stunden) bis zum Ende des Jahres. Tra gli artisti ospiti: Maximilian Ehrhardt (arpa barocca); Ieuan Jones , Edith Pun , Johannes Willemze ( Arpa Classica); Ismael Ledesma (Arpa Paraguayana); BeatHarp Trio ( Arpa Jazz) und das Sestetto d’Arpe von Hong Kong . Saranno Inoltre Organisationsbesuch leitete alle Anführer des Museo dell’Arpa Victor Salvi .

Der 9. Internationale Harfenwettbewerb in Italien „Suoni D’Arpa“ , offen für Harfenisten aller Nationalitäten, soll junge Harfenbegabungen aktiv unterstützen und das Wissen des italienischen Repertoires, original oder für Harfe geeignet, verbreiten. Amtssprachen sind Italienisch und Englisch.
Der von der italienischen Harfenvereinigung ins Leben gerufene Wettbewerb findet in der Fondazione Scuola di Alto Perfezionamento Musicale in der mittelalterlichen Altstadt von Saluzzo, einer der faszinierendsten Städte der Region Piemonte, statt.
Die Schule ist ein Bezugspunkt für internationale Meisterklasse und neue Musiktechnologien und beherbergt eines der wichtigsten europäischen Institute für musikwissenschaftliche Forschung. Während des Wettbewerbs präsentiert das Internationale Harfenfestival „Suoni D’Arpa“ (Eröffnungskonzert am 30. August) berühmte Künstler und junge Talente, darunter: Maximilian Ehrhardt (Barockharfe); Ieuan Jones , Edith Pun , Johannes Willemze (klassische Harfe); Ismael Ledesma (paraguayische Harfe); BeatHarp Trio ( Jazzharfe ) und das Hong Kong Harp Sextet . Es besteht auch die Möglichkeit, das bezaubernde Museo dell’arpa Victor Salvi zu besuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA *